Hotel Rufolo
ist ein historisches Haus, das den herrlichen Garten der berühmten Villa Rufolo überschaut.
Der Stiel und die Farbe der Architektur wurde während der Restaurierung geschmackvoll erhalten und passen sich harmonisch der Landschaft und der weltberühmten Aussicht an. Diese Atmosphäre erzeugt Gefühle der Harmonie und Entspannung, die hier einen glücklichen Aufenthalt garantiert.

Das Hotel befindet sich im historischen Zentrum Ravello's und hat seit mehr als einem Jahrhundert seine Gäste mit herzlicher Gastfreundlichkeit willkommen geheissen, was auch den Geist von Ravello verkörpert.

Das Tor des Hotels öffnet sich zu einem Hof, der Parkplätze unter einer schattigen Pergola bietet. Der Eingang des Hotels führt zu einer Empfangshalle, einem grossen Aufenthaltsraum und einer Bar mit Marmorboden, bequemen Sofas und Möbeln im neapolitanischen Stil.
Von dort kommt man auf eine herrliche Terrasse und eine Treppe führt zu einem grossen Swimming Pool hinunter (gewöhnlich geöffnet von Mai bis Oktober), einem Zitronen Hain und einer Rasenterrasse.
Im ersten Stock gibt es ein Wellness Center mit geräumiger Terrasse die mit schmiedeeisernen Tischen und Stühlen versehen ist. Nur ein paar Schritte führen zu einem Fitnessraum.

Das Restaurant befindet sich zwischen dem zweiten und dritten Stockwerk mit einem der herrlichsten Ausblicke auf die See und die Amalfi Küste. Das Hotel bietet allen modernen Komfort und Serrvice.
Die Zimmer und die Terrassen schauen auf die Türme und Pinien der Villa Rufolo und man kann die Ganze Amalfi Küste bis Punta Licosa überblicken.

Der Speisesaal "Sigilgaida", mit dem grossartigen Ausblick, dem Swimmingpool, den Gärten, dem gemütlichen Aufenthaltsraum und dem SPA versichern ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt.

Zur Historie
In guter Familientradition entstand über viele Jahre das heutige Hotel Rufolo der Familie Schiavo.
Schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts haben die Schiavo Brüder eines der ersten Hotels in Ravello gemanagt.

Am Anfang des 20. Jahrhunderts, zog Ferdinando, der Grossvater der gegenwärtigen Eigentümer, zur Via S. Francesco und vergrößerte somit nicht nur das Geschäft, sondern auch die Familie, er behielt jedoch auch noch das Café Restaurant am Piazza im Zentrum. Miit Hilfe seines Sohnes Alfredo begannen sie die erste Phase des kreativen Ausbaus des Hotels 1920.
Weitere Ausbauten folgten und 1990 wurde eine komplette Restaurierungsmaßnahme durchgeführt.
Viele berühmte Gäste haben sich hier wohlgefühlt: D. H. Lawrence verweilte eine lange Zeit in 1926 und 1927 und begann sein Meisterstück " Lady Chatterley's lover". Gäste, die in den darauf folgenden Jahren kamen, waren Präsident Einaudi, Togliatti, Almirante, Douglas Hurd und Künstler wie Rostropovich, Bruno Walter, Carla Fracci und Alida Valli, Charles Bronson und der Schriftsteller Domenico Rea sowie der Franzose Lucette Desvignes, der mehrere Male im Hotel wohnte und folgendes in das Besucherbuch schrieb:
"Von den mittelalterlichen Türmen bis zum unendlichen Meer, das alles gehört dir, die Berge, die Küste, Zitronenhaine oder Weinberge, bezaubernde Gärten, moorische Kloester, Byzantiner Kuppeln, Pinien, all das ist deins und du nimmst es mit, wenn du gehst".


Das Restaurant und die Zimmer

Das Restaurant "Sigilgaida" hat eine helle Veranda mit einem  atemberaubenden Ausblick auf die Küste. Es befindet sich im oberen  Stockwerk und hat eine Terrasse, die in der Hochsaison benutzt wird.
Es bietet Feinkost vom Mittelmeer in der Tradition der Amalfi Küste.
In der Zubereitung des Essens liegt die Betonung auf den Gebrauch  von lokalen Produkten und das Gemüse kommt aus dem eigenen Garten,  der biodynamisch gewirtschaftet ist. Das Restaurant "Sigilgaida" hat eine lange Tradition und Erfahrung  in der Organisation von Hochzeiten, Konferenzen und anderen  Veranstaltungen.

Die Zimmer

Junior Suite
Die Junior Suiten haben eine Terrasse oder einen Balkon mit einem Seeblick. Die meisten sind lange, rechteckige Zimmer, mit einem großen, hellen Sitzbereich, einem großen Sofa, in manchen Fällen mit einem Vorhang, der das Schlafzimmer abtrennt. Sie sind mit neapolitanischen Möbeln aus dem 19. und 20. Jahrhundert ausgestattet und haben keramische Fliesen mit verschiedenen Farben, wie blau, gelb, grün. hellblau und beige. Alle Suiten haben einen Safe, ein großes Sofabett, Klimaanlage, Sat. TV. und Minibar. Die Badezimmer haben Vietri keramische Kacheln, ein Whirlpool Bad mit Dusche darüber. Auch steht ein Bademantel und Haartrockner zur Verfügung.

Deluxe Zimmer
Die Deluxe Zimmer, neu renoviert, haben einen Balkon mit Seeblick und Vietri Design keramische Fliesen, Klimaanlage, Safe, Sat TV und Minibar. Die Badezimmer haben Vietri keramische Kacheln mit Bad und Dusche und Haartrockner.

Superior Zimmer
Die meisten Superior Zimmer überblicken die See, einige überblicken den Garten, klassische Holzmöbel mit einem Schreibtisch, Vietri Design keramische Fliesen, Klimaanlage, Safe, Sat TV und Minibar. Die Badezimmer haben Vietri keramische Kacheln mit Bad und Dusche darüber und Haartrockner.

Standard Zimmer
Die Standard Zimmer überblicken den Garten. Sie sind gemütlich mit Holzmöbeln ausgestattet, haben Doppel vorhänge und Vietri keramische Fliesen, Klimaanlage, Safe, Sat. TV und Minibar. Die Badezimmer haben Vietri keramische Kacheln, Bad mit Dusche darüber und Haartrockner.